Medusen und Matronen, Kuhschelle, Enzian und Klappertopf

Und kennen Sie schon den Waldteufel?

Publikums-Liebling

Der Löwenzahn-Erlebnispfad mit seinen neuen Stationen ist perfekt für einen spannenden Familienausflug in die Eifel!mehr

Neuer Münzprägeautomat

Für Sammler von elongated coins (sog. Quetschmünzen) und Souvenirjäger! Ein schönes Mitbringsel aus der Eifelgemeinde NettersheimHow to get sildenafil no prescription

"Feste feiern" im Naturzentrum Eifel

Feiern in der Taverne und andere Festivitäten/Ortemehr

Veranstaltungen

Abgesagt; Unterwegs zu bunten FalternThema: Pflanzen, Tiere und Pilze

Exkursion ins Schmetterlingsschutzgebiet Urfttal

Schmetterlinge sind nach altem Volksglauben die fliegenden Seelen der verwelkten Blumen. Neben der Schönheit dieser gaukelnden Edelsteine der Lüfte wollen wir auch ihre wichtigsten ökologischen Funktionen erforschen und ihren hochkomplexen und interessanten Lebenslauf kennenlernen. Während einer Exkursion ins Schmetterlingsschutzgebiet Urfttal können wir viele Tagfalter in ihrem Lebensraum beobachten, bewundern und kennenlernen. Welche Arten bei uns vorkommen, welche Nektarpflanzen sie besuchen und was jeder für den Schutz dieser prächtigen sonnenliebenden Insekten tun kann, wird ebenfalls während der Exkursion erläutert. Am 20. Juni steht der Rundaugen-Mohrenfalter im Mittelpunkt.

Termin:
Sa., 22.06.2019
Ort:
Nettersheim
Uhrzeit:
14:00 - 17:00 Uhr
Ansprechpartner/in:
N.N.
Anmeldefrist:
17.06.2019
Kosten:
Erw.: 8,- Euro; Ki.: 6,- Euro
Anmeldung:
Naturzentrum Eifel, Tel. 02486 / 1246 oder per Anmeldeformular hier
Treffpunkt:
Nettersheim, Naturzentrum Eifel
Plätze frei:
Veranstaltung hat bereits stattgefunden