Medusen und Matronen, Kuhschelle, Enzian und Klappertopf

Und kennen Sie schon den Waldteufel?

Publikums-Liebling

Der Löwenzahn-Erlebnispfad mit seinen neuen Stationen ist perfekt für einen spannenden Familienausflug in die Eifel!mehr

Neuer Münzprägeautomat

Für Sammler von elongated coins (sog. Quetschmünzen) und Souvenirjäger! Ein schönes Mitbringsel aus der Eifelgemeinde Nettersheimmehr

"Feste feiern" im Naturzentrum Eifel

Feiern in der Taverne und andere Festivitäten/Ortemehr

Veranstaltungen

Obstbaumpflege - ErziehungsschnittThema: Landwirtschaft und Landschaftspflege

Ökologische Bedeutung von Streuobstwiesen. An Jungbäumen wird der Erziehungsschnitt gezeigt

Obstwiesen sind ein wertvoller Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Die Mehrzahl der noch am Rande der Dörfer vorhandenen Obstwiesen sind durch Baumaßnahmen oder andere Eingriffe gefährdet. Ohne eine laufende Betreuung, Pflege und Bewirtschaftung sind diese typischen Kulturbiotope auf Dauer nicht zu erhalten. Zusätzlich wird die Geschichte dieser Kulturbiotope und ihre ökologische Bedeutung dargestellt. In der Vermarktung von Obstprodukten wird eine langfristige Perspektive des Obstwiesenschutzes vorgestellt. Im April wird der Erziehungsschnitt, im September der Sommerschnitt und im November der Auslichtungsschnitt gezeigt.

Termin:
Sa., 06.04.2019
Ort:
Nettersheim
Uhrzeit:
13:00 - 17:00 Uhr
Ansprechpartner/in:
Dr. Karl-Wilhelm Zens, Dipl.-Biologe
Anmeldefrist:
04.04.2019
Kosten:
9,- Euro
Anmeldung:
Naturzentrum Eifel, Tel. 02486 / 1246 oder per Anmeldeformular hier
Treffpunkt:
Nettersheim, Naturzentrum Eifel
Plätze frei:
noch Plätze frei
Zur Anmeldung