Medusen und Matronen, Kuhschelle, Enzian und Klappertopf

Und kennen Sie schon den Waldteufel?

Publikums-Liebling

Der Löwenzahn-Erlebnispfad mit seinen neuen Stationen ist perfekt für einen spannenden Familienausflug in die Eifel!mehr

Neuer Münzprägeautomat

Für Sammler von elongated coins (sog. Quetschmünzen) und Souvenirjäger! Ein schönes Mitbringsel aus der Eifelgemeinde Nettersheimmehr

"Feste feiern" im Naturzentrum Eifel

Feiern in der Taverne und andere Festivitäten/Ortemehr

Plugin Text/Bild

Atemberaubende Momente hoch in den Bäumen

Dieses Outdoor-Angebot garantiert Erlebnisse der ganz besonderen Art: der Natur-Hochseilgarten inmitten eines wunderschönen Buchenwaldes.
Spektakuläre Elemente wie die "Riesenschaukel", das "Spinnennetz" oder die "Schluchtüberquerung" stellen für die Teilnehmer ungewohnte Herausforderungen dar.

Die Stationen in teils atemberaubender Höhe werden unter Anleitung des Diplom-Sportpädagogen Markus Berg bewältigt.

Durch die Stärkung von Selbstvertrauen, das Erkennen eigener Grenzen und das Stecken von realistischen Zielen bietet der Hochseilgarten ungeahnte Möglichkeiten.

Gerade Jugendliche finden hierdurch in der Phase der Neuorientierung und auf der Suche nach der eigenen Identität die nötige Unterstützung zur Entfaltung der eigenen Potentiale.

Bei den Aktionen an den verschiedenen Elementen stehen die Schulung der Teamfähigkeit, Teamorientierung und Teambildung im Vordergrund.

Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein werden gefördert

Gerade für Betriebe sind über die gemeinsamen Erlebnisse der Mitarbeiter wertvolle gruppendynamische Prozesse in Gang zu setzen, die im Arbeitsalltag ein besseres und effektiveres Miteinander schaffen können.

Durch maßgeschneiderte Aufgaben wird die ganze Gruppe der Teilnehmer, das Team gefordert. "Wir legen großen Wert auf die Ganzheitlichkeit der Aufgaben. Durch Beteiligung von Kopf, Herz und Hand werden die gemachten Erfahrungen auch emotional verankert und bleiben so lange erhalten", erläutert Berg die Ziele seiner Arbeit.

Hoch in den Bäumen

Hoch in den Bäumen

Wir Menschen können viel mehr als wir glauben – dazu müssen wir den Rahmen des Gewohnten verlassen

Das Sammeln eines Erfahrungspools mit positiv erlebter Lösungskompetenz, Zusammenhalt und Vertrauen im Team und die Bereitschaft aus Fehlern zu lernen sind weitere pädagogische Zielvorgaben.

Durch eine intensive Reflexion soll ein Transfer des Erlebten in den beruflichen oder schulischen Alltag ermöglicht werden.

Der Hochseilgarten ist sowohl für Gruppen als auch für Einzelpersonen und kleinere Gruppen ganzjährig nutzbar (Bedingungen, Termine etc. unter www.freiraeume-eifel.de). Ob Betriebsausflüge, Klassenfahrten, Jugendgruppen, Teamtrainings, Incentives, Events oder andere Gruppenfahrten - die Programme werden individuell auf die Gruppe zugeschnitten.

Tipp: Jeden1. Sonntag im Monat Erlebnissonntag im Hochseilgarten!