Medusen und Matronen, Kuhschelle, Enzian und Klappertopf

Und kennen Sie schon den Waldteufel?

Publikums-Liebling

Der Löwenzahn-Erlebnispfad mit seinen neuen Stationen ist perfekt für einen spannenden Familienausflug in die Eifel!mehr

Neuer Münzprägeautomat

Für Sammler von elongated coins (sog. Quetschmünzen) und Souvenirjäger! Ein schönes Mitbringsel aus der Eifelgemeinde Nettersheimmehr

"Feste feiern" im Naturzentrum Eifel

Feiern in der Taverne und andere Festivitäten/Ortemehr

Barrierefreiheit

Naturerlebnis für Alle

Barrierefrei unterwegs

Barrierefrei unterwegs

Hier klicken zur Vergrößerung

Wir möchten für viele Menschen erreichbar sein! Für jene, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, schildern wir, wie Sie zu uns gelangen können - so können Sie besser planen:

Das Naturzentrum Eifel liegt mitten im Ort Nettersheim. Ein Parkplatz mit ausgewiesenem Behindertenparkplatz befindet sich an der Ecke Bahnhofstraße/Urtfstraße, ca. 100m vom Naturzentrum entfernt. Die Parkflächen sind mit einer festen, wassergebundenen Decke versehen. Die Bürgersteige zur Überquerung der Urftstraße sind abgesenkt. Eine Holzbrücke (unter 6% Steigung) führt über die Urft. Der Weg von der Brücke zum Naturzentrum weist nur an einer Stelle ein Gefälle von 9% auf und ist gepflastert.

Infotheke Naturzentrum Eifel

Infotheke Naturzentrum Eifel

Hier klicken zur Vergrößerung

Durch eine elektrische Schiebetür gelangen Sie in das Naturzentrum Eifel. Die Tourist-Information mit einladender Infotheke, der Museumsshop mit Cafeteria, das Korallenriffaquarium und die Seminarräume sind im Erdgeschoss gut zu erreichen. Ein Aufzug bringt Sie mit Rollstuhl oder Kinderwagen in die obere Ausstellungsebene.

Die Ausstellungslandschaft bietet mit Lausch- und Fühlstationen sowie Erlebnisstationen auch für ganz kleine Besucher vielfältige Angebote, die alle Sinne ansprechen.

Im Erdgeschoss des Naturzentrums befindet sich ein barrierefreies WC.

Schild Erlebnispfad

Ausschilderung auf dem Erlebnispfad

Hier klicken zur Vergrößerung

Der Erlebnispfad ist auch für Kinderwagen geeignet. Er ist teilweise asphaltiert, mit einer wassergebundenen Decke versehen und stellenweise geschottert. Die Erlebnisstationen liegen zumeist direkt am Pfad. Die Station am "Römerweiher" unweit des Naturzentrums wurde mit einem barrierefrei gestalteten Steg ausgestattet, der ein Stück auf die Wasserfläche hinaus führt. Und ganz neu: Am Weg dorthin wurde in der Taverne des Archäologischen Landschaftsparks ein behindertengerechtes WC eingebaut (geöffnet samstags und sonntags).

Auf dem Schmetterlingspfad im idyllischen Urfttal sind die vier Erläuterungstafeln auch für Menschen im Rollstuhl gut erreich- und lesbar. Vom neu angelegten nahen Parkplatz aus ist der Weg asphaltiert, die Tafeln sind in passender Höhe angebracht und mit festem Bodenbelag umgeben.

Ein für die Region einzigartiges Angebot ist der "Barrierefreie Landschaftspfad" an der Eifelhöhen-Klinik in Marmagen, dem Nachbarort von Nettersheim. Die Tier- und Pflanzenwelt, die Geschichte und die Besonderheiten der Landschaft werden dort für alle Menschen erfahrbar. Der bewusste Gebrauch aller Sinne macht den Rundweg mit seinen 11 Stationen zu einem echten Erlebnis.

Da es uns ein Anliegen ist, das Naturerlebnisgebiet Nettersheim für immer mehr Menschen zugänglich zu machen, hat sich die Gemeinde Nettersheim an dem Projekt "Natur für Alle". Im Rahmen dieses innovativen Projektes wurden viele der oben genannten Maßnahmen umgesetzt und damit die Bedingungen für ein barrierefreies Naturerlebnis entscheidend verbessert.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihres Ausflugs nach Nettersheim - nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!

Angebot für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen: das neue Faltblatt des Naturzentrums Eifel (September 2013) in barrierearmer Version zum Herunterladen: